California Roll mit Lachs

California Roll mit Lachs

Zutaten für 2 Rollen (16 Stück):

  • 2 Noriblätter
  • 400g Sushi Reis (gegart)
  • 1/2 Avocado
  • 100g Lachs (roh, eingelegt oder geräuchert)
  • 2 EL weißer Sesam (geröstet)
  • 2 EL schwarzer Sesam (geröstet)
  • 50g Frischkäse

  1. Die Avocado teilen, schälen und in Streifen schneiden (den Avocado-Kern zu den Streifen legen, so verfärbt sich die geschnittene Avocado nicht so schnell).
  2. Den Lachs in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Rollmatte mit Frischhaltefolie umwickeln. Das Noriblatt halbieren und auf die Rollmatte legen. Die Hälfte des Reis darauf gleichmäßig verteilen, leicht andrücken und das Blatt wenden. Den Lachs darauf verteilen, mit Frischkäse bestreichen und Avocado darauf legen. Mithilfe der Rollmatte aufrollen.
  4. Den schwarzen und weißen Sesam mischen und die Sushirolle darin wenden. Die Rolle in 8 Stücke schneiden und Sushi mit Sojasauce, Ingwer und Wasabi serviere.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0